Junioren: Allgemeines & News

Jugendmannschaften des TSV Stettfeld

In der aktuellen Saison 2021/22 stellt der TSV Stettfeld in allen Altersklassen Möglichkeiten zum Junioren-Fußball zur Verfügung. Aktuell spielen in der Fußball-Jugendabteilung des TSV Stettfeld rund 150 Kinder. Viele Spieler werden vom TSV selbst betreut, einige befinden sich als Gastspieler in einer Spielgemeinschaft mit den weiteren Ortsteilen in Ubstadt-Weiher.

Aktuelle News und Berichte zur SG Ubstadt-Weiher finden Sie auf der Homepage der Spielgemeinschaft. Mit Klick auf das Bild gelangen Sie zum Web-Auftritt der SG Ubstadt-Weiher:

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller aktuellen Jugendmannschaften (weitere Details zu den Teams sind auch in den jeweiligen Unterpunkten einsehbar):

A-Junioren (SG Ubstadt-Weiher)

Unsere A-Junioren (U-19) befinden sich in einer Spielgemeinschaft mit der SG Ubstadt-Weiher und dem TSV Oberöwisheim.

Jahrgänge: 2003/2004

Trainer: Luis Neuthardt, Michael Dieterle und Dieter Spranz

Trainingszeiten: Montag 19:00 Uhr (in Weiher) und Donnerstag 19:00 Uhr (in Unteröwisheim)

B-Junioren (SG Ubstadt-Weiher)

Unsere B-Junioren (U-17) befinden sich in einer Spielgemeinschaft mit der SG Ubstadt-Weiher.

Jahrgänge: 2005/2006

Trainer: Thomas Habich, Michael Ibald, Thomas Stricker

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag ab 17:45 Uhr (in Stettfeld)

C-Junioren (SG Ubstadt-Weiher)

Unsere C-Junioren (U-15) befinden sich in einer Spielgemeinschaft mit der SG Ubstadt-Weiher.

Jahrgänge: 2007/2008

Trainer: Ralf Schade, Angelo Cina, Marcel Einzmann, Stefano Calo, Dominik Zindl, Bernd Imhoff, Holger Kretzler, Alescio Roberto, Maggie Reichert

Trainingszeiten C1/C4: Montag und Donnerstag 17:15 Uhr (in Zeutern)

Trainingszeiten C2/C3: Dienstag (in Weiher) und Donnerstag (in Ubstadt) 17:30 Uhr

D-Junioren (SG Ubstadt-Weiher)

Unsere D-Junioren (U-13) befinden sich in einer Spielgemeinschaft mit der SG Ubstadt-Weiher.

Jahrgänge: 2009/2010

Trainer: Michael und Dominik Ibald, Kai Dopf, Dominik Wegmann, Uwe Amend, Frank Widak und Eduard Ohngemach

Trainingszeiten D1: Montag und Donnerstag 17:30 Uhr (in Zeutern)

Trainingszeiten D2/D3: Dienstag und Mittwoch 17:30 Uhr (in Stettfeld)

D-Juniorinnen (TSV Stettfeld)

Der TSV Stettfeld stellt in der aktuellen Saison 2021/22 in Zusammenarbeit mit dem FC Weiher und dem FC Forst eine D-Juniorinnen Mannschaft.

Jahrgänge: 2009/2010

Trainer: Tamara Ziesel, Linda Baumann und Steffen Bellm

Trainingszeiten:  Montag 17:30 Uhr (Stettfeld) und Donnerstag 17:30 Uhr (Weiher)

E-Junioren (TSV Stettfeld)

Der TSV Stettfeld stellt in der aktuellen Saison 21/22 leider keine eigene E-Junioren Mannschaft. Die Stettfelder E-Junioren spielen aber gemeinsam mit dem FC Weiher in einer Spielgemeinschaft Weiher/Stettfeld.

Jahrgänge: 2011/2012

Trainer: David Ziesel, Jonas Meister

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag 17:30 Uhr (Weiher)

E-Juniorinnen (TSV Stettfeld)

Der TSV Stettfeld stellt in der aktuellen Saison 2021/22 in Zusammenarbeit mit dem FC Weiher und dem FC Forst eine E-Juniorinnen Mannschaft.

Jahrgänge: 2011/2012

Trainer: Tamara Ziesel, Linda Baumann und Steffen Bellm

Trainingszeiten:  Montag 17:30 Uhr (Stettfeld) und Donnerstag 17:30 Uhr (Weiher)

F-Junioren (TSV Stettfeld)

Der TSV Stettfeld stellt in der aktuellen Saison 21/22 eine eigene F-Junioren Mannschaft.

Jahrgänge: 2013/2014

Trainer: Johannes Braun, Nadine Schön und Bianca Kögler

Trainingszeiten: Dienstag und Donnerstag 16:45 Uhr (Stettfeld)

Bambini & Fußballzwerge (TSV Stettfeld)

Unsere Bambini sind 5 und 6-jährige Jungs und Mädels (oder jünger), die jeden Dienstag in der Mehrzweckhalle Stettfeld trainieren.

Jahrgänge: 2015 und jünger

Trainer: Manfred Willhauck, Thomas Roth, Markus Klevenz

Trainingszeiten: Dienstags 16.30 Uhr bis 17.45 Uhr (Mehrzweckhalle Stettfeld)

Jugendleitung des TSV Stettfeld

Alle Neuigkeiten rund um unsere Junioren

Altpapiersammlung 19.09.

Am 19.09. konnten wir endlich wieder eine Altpapiersammlung durchführen. Insgesamt sechs Gespanne waren im Einsatz, um die enorme Menge an Altpapier zu sammeln. Lieben Dank an dieser Stelle an die Stettfelder Bevölkerung, dass sie uns...
Mehr lesen...