Aktuelles

 

Übersicht der Jugendmannschaften - Saison 2016 / 2017

In der aktuellen Saison 2016/17 stellt der TSV Stettfeld Jugendmannschaften in allen Altersklassen. Aktuell spielen in der Fußball-Jugendabteilung des TSV Stettfeld rund 110 Kinder. Viele Spieler werden vom TSV selbst betreut, einige befinden sich als Gastspieler in einer Spielgemeinschaft mit den weiteren Ortsteilen in Ubstadt-Weiher. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht aller aktuellen Jugendmannschaften. Weitere Details zu den Teams sind auch in den Unterpunkten rechts einsehbar! 

 

Jugend
Allgemeines
Jahrgänge
Kontaktpersonen / Trainer Trainingszeiten
A-Junioren
Befinden sich in der SG Ubstadt-Weiher (FV Ubstadt)      
1998 und 1999Daniel Händel, Philipp Wittmer, Philipp Steimel, Luis Neuthardt

Montags 19.00 Uhr (Ubstadt)
Mittwochs 19.00 Uhr (Ubstadt)

B-JuniorenBefinden sich in der SG Ubstadt-Weiher (TSV Stettfeld)
2000 und 2001Volker Heinz

Montags 18.00 Uhr (Stettfeld)
Mittwochs 18.00 Uhr (Stettfeld)

C-JuniorenBefinden sich in der SG Ubstadt-Weiher (FC Weiher)
2002 und 2003


Dieter Spranz, Steffen Bellm

Dienstags 17.00 Uhr (Stettfeld)
Donnerstags 17.00 Uhr (Stettfeld)
D-JuniorenBefinden sich in der SG Ubstadt-Weiher (SV Zeutern)
2004 und 2005Ralf Schade
Dienstags 17.30 Uhr (Weiher)
Donnerstags 17.30Uhr (Weiher)
E-JuniorenTSV Stettfeld
2006 und 2007Carsten Mächtel, Frank Zöller

Dienstags 17.00 Uhr (Stettfeld)
Donnerstags 17.00 Uhr (Stettfeld)

F-JuniorenTSV Stettfeld2008 und 2009Uwe Amend, Kai DopfDienstags 17.30 Uhr (Stettfeld)
Donnerstags 17.30 Uhr (Stettfeld)
Bambini
TSV Stettfeld2010 und jünger
Manfred Willhauck,
Darko Pakrac, Markus Klevenz
Donnerstags 16.30 Uhr
(Mehrzweckhalle Stettfeld)
     

 


Aktuelles aus dem Jugendbereich 

Wichtige Termine in 2017:

- 10. Dezember: Winterfeier TSV-Jugend

 


Jugend-Altpapiersammlungen 2017

Die Fußballjugend des TSV Stettfeld führt regelmäßig Altpapier- und Kartonagensammlungen durch. Die Stettfelder Bevölkerung unterstützt diese Sammlungen, dafür bedanken wir uns von der Fußballjugendabteilung sehr herzlich!


Für 2017 gelten folgende Abholtermine: 28.01. / 18.03. / 20.05. / 22.07. / 16.09. / 18.11.


 

Unterzeichnung des ersten Kooperationsvertrages der Spielgemeinschaft Ubstadt-Weiher

Für die seit 2012 bestehende Fußball-Spielgemeinschaft zwischen den Jugendvereinen FV Ubstadt, FC Weiher, TSV Stettfeld und SV Zeutern wurde nun eine Kooperationsvereinbarung geschlossen und durch die Vereinsvorstände Holger Kammerer, Bernhard Raab, Marc Stockenberger und Thomas Speck sowie deren Jugendleiter Holger Kretzler, Thomas Meister, Rolf Flammann und Rainer Schroff (in Vertretung von Maggie Reichert) unterzeichnet.
Bürgermeister Tony Löffler ist seit der ersten Stunde ein großer Befürworter des Zusammenschlusses, er sieht die Entwicklung der Spielgemeinschaft sehr positiv. Die bisher vorbildlich laufende Zusammenarbeit der vier Ubstadt-Weiherer Ortsvereine im Jugendfußball wird kontinuierlich weiterentwickelt. Im Kooperationsvertrag sind die Aufgaben und Pflichten der Jugendvertreter geregelt. Zudem verpflichtet man sich zu einem kooperativen Miteinander zur Erreichung gemeinsamer Ziele. Darüber hinaus regelt die Satzung auch finanzielle Aspekte sowie die genauen Abläufe im Spielbetrieb.
Die Satzung bildet die Grundlage für alle Handlungen innerhalb der Spielgemeinschaft, sodass die gemeinsam gesteckten Ziele aller vier Ortsvereine bestmöglich erreicht werden können.
 

 

 

Hintere Reihe v.l.n.r.: Bürgermeister Tony Löffler, Thomas Speck, Marc Stockenberger, Sebastian Meier, Holger Kammerer.
Vordere Reihe: Rainer Schroff, Rolf Flammann, Tomas Meister, Holger Kretzler.

 


 

Jahresversammlung der TSV-Jugendabteilung am 15. März 2017

Am 15. März 2017 fand die Jahresversammlung der TSV-Jugendabteilung im Clubhaus des TSV Stettfeld statt. Jugendleiter Rolf Fammann konnte mit seinem Team erfreulich viele Jugendspieler, die Trainer und Betreuer der einzelnen Jugendmannschaften sowie den Vorstand des TSV, Marc Stockenberger, begrüßen. In seiner Rede berichtete er über das abgelaufene Vereinsjahr und ging insbesondere auf die sportlichen Erfolge der TSV-SpielerInnen ein. Der TSV hat aktuell jeweils eine eigene Bambini, F-und E- Mannschaft gemeldet, unsere älteren FußballerInnen spielen erfolgreich in den Teams der SG Ubstadt-Weiher (D, C, B, A- Junioren).

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle Trainer und Betreuer, die sehr engagiert viel Zeit aufwenden, um die Mädels und Jungs zu trainieren und bei den Spieltagen sowie Turnieren zu begleiten.

Die Ressortleiter für Finanzen, Sammlungen und Veranstaltungen informierten über eine stabile Kassenlage, erfolgreich durchgeführte Papier- und Christbaumsammlungen sowie gelungen organisierte und gut besuchte Veranstaltungen wie das Sommerfest zum Saisonende und die Winterfeier. Bei allen Aktivitäten steht der Jugendabteilung ein tolles Eltern-Helferteam zur Verfügung, das bei den Planungen unterstützt und für das leibliche Wohl sorgt.

Nach der Aussprache zu den Berichten konnte unser Versammlungsleiter Bernhard Raab die einstimmige Entlastung der Fußball-Jugendleitung durch die anwesenden stimmberechtigten Mitglieder der Vereinsjugend  feststellen. Danach erfolgte die Neuwahl des Jugendleiters sowie der Ressortleiter. Rolf Flammann wurde einstimmig als Jugendleiter und Kai Dopf als sein Stellvertreter wiedergewählt. Die Ressortleiter Karsten Rolli (Sammlungen), Lorenzo Cairo (Spielbetrieb) und Hans-Peter Baumann (Finanzen) wurden ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Da keine Anträge zur Versammlung eingegangen sind, konnte Bernhard Raab auf den Tagesordnungspunkt „Sonstiges“ überleiten und den offiziellen Teil der Versammlung schließen. Im Anschluss servierte uns unsere Clubhauswirtin Jasmin wieder ein leckeres Essen, vielen Dank.

 

 


Jahresversammlung der TSV-Jugendabteilung am 11. März 2016

 


Jahresversammlung der TSV-Jugendabteilung am 4. März 2015

Am Mittwoch, den 4.3.15 fand die Jahresversammlung der Jugendabteilung des TSV Stettfeld statt. Nach der Begrüßung durch unseren Jugendleiter Johann Genzer folgten die Berichte der einzelnen Sparten Spielbetrieb, Sammlungen und Aktionen sowie der des Kassenwarts. Die Jugendleitung wurde nach der Aussprache zu den Berichten durch Paul Gisy entlastet. Danach folgte die Wahl des neuen Jugendleiters. Da Johann Genzer nicht mehr zur Wiederwahl stand, wurde von der Versammlung Rolf Flammann nominiert und einstimmig zum neuen Jugendleiter gewählt. Als dessen Stellvertreter wurde Kai Dopf ebenfalls einstimmig gewählt. Zusammenfassend wurde festgestellt, dass die Jugendarbeit des TSV Stettfeld sehr erfolgreich und gut organisiert ist.
Die Jugendabteilung des TSV bedankt sich bei Johann Genzer für seinen jahrelangen Einsatz für die Jugend des TSV Stettfeld. Er bekleidete das Amt des Jugendleiters seit 2008. Seine Arbeit war stets geprägt von vorbildlichem Engagement zum Wohle der Fußballjugend. Mit großem persönlichen Einsatz hat Johann Genzer die Jugendabteilung strukturell und finanziell auf gesunde Beine gestellt und die Zahl der Mitglieder stets gesteigert. Die Jugendabteilung ist sich sicher, in Johann Genzer auch zukünftig einen kompetenten Ansprechpartner und Ratgeber zur Seite zu haben. Der neue Jugendleiter Rolf Flammann wird die Arbeit in seinem Sinne fortsetzen.

 

 

 
kein Platz für Rassismus und Gewalt

Powered by Joomla!. Designed by: Joomla Template, php hosting. Valid XHTML and CSS.